A- A A+

 


loge berichtDie Ausbildung eines Feuerwehr Jugendlichenstadt-kitz-logo



Foto-LehrsalDie Jugendlichen lernen in unserer Jugendfeuerwehr während ihrer Zeit vom Eintritt bis zur Übernahme in die aktive Wehr alle wichtigen Aufgaben und Techniken, die ein Feuerwehrmann beherrschen muss.
Die Ausbildung in der Jugendfeuerwehr ist daher sehr umfangreich ausgelegt: Die genauen Kenntnisse der Fahrzeuge und Geräte, das richtige Verhalten in der Ersten Hilfe, der fachgerechte Arbeiten in der Technischen Hilfe oder den korrekten Aufbau eines Löschangriffs gehören unter anderem zu unseren Inhalten. Ziel der Ausbildung ist es, Mitmenschen in Notlagen sachgerechte Hilfe leisten zu können, Gefahren abzuwehren und sich richtig selber zu schützen.

Dazu stehen uns der komplette Fuhrpark und die Ausrüstung der Stadtfeuerwehr Kitzbühel zur Verfügung. Besonderen Wert legen wir in der Foto-stabile-seiternlagerungAusbildung auf die praktische Anwendung, damit die Jugendlichen durch Ausprobieren und Anwendung den Umgang mit den Geräten und Techniken erlernen können.
Aber nicht nur Feuerwehr steht bei uns auf dem Programm. Der Spaß in der Jugendfeuerwehr hat eine ebenso wichtige Bedeutung. So nehmen wir regelmäßig an Fahrten und Zeltlagern teil, bei denen die Kameradschaft untereinander gefördert wird und neue Freundschaften geknüpft werden. Ebenso gehören auch sportliche Aktivitäten, Teilnahmen an lokalen Veranstaltungen und Ausflüge zum Alltag der Jugendfeuerwehr.

Foto-ueberstreckungBesonderen Wert legen wir in der Ausbildung auf die praktische Anwendung, damit die Jugendlichen selber die Benutzung und Anwendung der Geräte und Techniken erlernen können. Während der Zeit in der Jugendfeuerwehr haben die Jugendlichen die Möglichkeit ihr Wissen und Können auf die Probe zu stellen und dafür verschiedene Auszeichnungen zu erlangen.
Dazu nehmen sie zum einem an der Abnahme der einzelnen Wissentests teil und zum anderen - kurz vor der Übernahme in die aktive Wehr werden sie noch intensiever geschuld.

 

 


Notrufnummern

 

 

notruf-eu

 

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Go to top
flamme1Leitstelle Tirol:

logo leitstelle tirol nrDie Leitstelle Tirol alarmiert und disponiert
seit 14. April 2008 alle 360 Feuerwehren
Tirols: 339 freiwillige Feuerwehren
20 Betriebsfeuerwehren.

Mehr Infos dazu

flamme1Folgt uns:

Auch unterwegs immer auf dem Laufenden bleiben?
Bleibt mit uns in Kontakt und vernetzt euch mit  uns!

youdube icongoogle iconfacebook icontwitter icon

flamme1App der Stadtfeuerwehr Kitzbühel:

ff app qr codealle Infos der Freiwilligen Feuerwehr auch auf
eurem Smartphone! Ihr werdet per Push-Nachricht
über aktuelle Einsätze informiert und erhaltet Zugang
zu den offiziellen Einsatzberichten.

Mehr Infos dazu

Copyright © Stadtfeuerwehr Kitzbühel, A - 6370 Kitzbühel, Jochbergerstraße 15, Designed by HLM Markus Gruber am 28.07.2017. E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!